Ausgabe 26, 23. bis 29. Juni 2018

Begleitung für Schwerkranke

Palliative Care Baselland vermittelt freiwillige Begleitpersonen

Für die spirituelle und menschliche Begleitung von Chronisch- und Schwerkranken und ihren Angehörigen stehen bei der ökumenischen Fachstelle Palliative Care Baselland ein Dutzend freiwillige Begleitpersonen für Einsätze bereit.

In Würde zuhause leben können – bis zuletzt: Dies wünschen sich viele Chronisch- und Schwerkranke. Das kann auch für die Angehörigen sehr belastend sein. Dienstleistungen aus dem pflegerischen und medizinischen Bereich unterstützen Betroffene und ihre Angehörigen. Ebenso wichtig ist die spirituelle und menschliche Begleitung. Engagierte Seelsorgende setzen sich genau dafür ein und haben mit Unterstützung der ökumenischen Fachstelle Palliative Care Baselland ein Dutzend freiwillige Begleitpersonen ausgebildet.
Die ökumenische Fachstelle setzt sich dafür ein, dass schwerkranke, junge und ältere Menschen bis zuletzt in Würde leben und sterben können. Im ganzen Kanton Baselland wurden Freiwillige gesucht und auf eine mögliche Eignung für diese anspruchsvolle Arbeit geprüft. Grundvoraussetzung dafür ist eine wertoffene und christlich geprägte Grundhaltung. Die Ausbildung für ihre zukünftige Arbeit erfolgte über das Rote Kreuz, wobei sie von der Fachstelle und Seelsorgenden vor Ort begleitet und unterstützt wurden. Sie erhalten regelmässige Supervision und Weiterbildung.

Inzwischen steht ein Dutzend ausgebildeter freiwilliger Helfer und Helferinnen zur Verfügung. Sie sind jetzt bereit, um Langzeit- und Schwerkranke sowie Sterbende zu unterstützen und zu begleiten. Ebenso sollen sie die oftmals sehr beanspruchten Angehörigen in Alltagssituationen entlasten: Sie besuchen Menschen aller Konfessionen, Religionen und Weltanschauungen regelmässig und stehen für kurz- und längerfristige Einsätze zur Verfügung. Die Koordinationsstelle Palliative Care sucht weitere Menschen, die dieses wertvolle und unentgeltliche Angebot nutzen wollen. kh

Mehr erfahren: www.ks-palliativecare.com


 

ZUM THEMA

 

Kirche heute
Innere Margarethenstrasse 26, 4051 Basel, Tel. 061 363 01 70, sekretariat@kirche-heute.ch