Ausgabe 3, 13. bis 19. Januar 2018

In der St.-Jakob-Arena beteten abends mehrere tausend junge Menschen. (Foto: Wiesia Klemens) In der St.-Jakob-Arena beteten abends mehrere tausend junge Menschen. (Foto: Wiesia Klemens)

Basler Kirchen: Herzlichen Dank!

Für das Basler Taizé-Treffen erhielten wir viele Worte und Zeichen des Dankes. Diesen Dank geben wir Ihnen, liebe Schwestern und Brüder, gerne weiter. Ihr herzhaftes Engagement in Kirchgemeinden, Pfarreien, Synoden, privaten und öffentlichen Institutionen verlieh dem jugendlich-frischen Glaubensfest den nötigen Rahmen, dass sich dieses Wunder der Ökumene in Basel und Umgebung ereignen konnte. Ein besonderer Dank gilt jenen, welche Jugendliche bei sich beherbergten. Ihre Gastfreundschaft war grossartig! Sie ist ein entscheidender Schritt auf dem «Pilgerweg des Vertrauens». Denn Gastfreundschaft ist ein konkretes Zeichen des Vertrauens, und gegenseitiges Vertrauen öffnet unsere Herzen. Das brauchen wir heute mehr denn je. Herzlichen Dank und Gottes Segen.

Lukas Kundert, Kirchenratspräsident Evangelisch-reformierte Kirche Basel-Stadt
+Felix Gmür, Bischof von Basel

 

ZUM THEMA

  • Von Rom nach Genf – im Zeichen der Einheit der Kirchen

    Wenn Papst Franziskus am Donnerstag, 21. Juni, den Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) in Genf besucht, so trifft er sich mit den Vertretungen von 348 Kirchen und kirchlichen Gemeinschaften mit 500 Millionen Gläubigen auf allen Kontinenten. >> mehr...

  • Gottes grüner Daumen

    Dort steht sie! Schaut sie an! Bewundert sie in ihrer einzigartigen Pracht! Strahlend, lindenblütenweiss steht sie dort, eine wahre Augenweide, die Linde beim Bahnhof Aesch, zwischen dem Perron und dem Wendeplatz der Postautolinie 68, am Morgen des 3. Juni, kurz nach 8 Uhr. Ein wahrhaft sonntäglicher Anblick. >> mehr...

 

Kirche heute
Innere Margarethenstrasse 26, 4051 Basel, Tel. 061 363 01 70, sekretariat@kirche-heute.ch